Beteiligung und Dialog

Fragen, die eine nachhaltige Entwicklung betreffen, bedürfen, bevor Entscheidungen getroffen werden können, der Bewertung aus unterschiedlichen Perspektiven. In aller Regel kommt es auch auf eine faire Aushandlung von unterschiedlichen Interessen an. finep setzt sich für die Einbeziehung aller gesellschaftlicher Gruppen und Kräfte in Entscheidungsprozesse ein.

Wir sind überzeugt: nur Aktivitäten, die an die lokalen und regionalen Bedürfnisse angepasst sind und gemeinsam mit den Akteuren vor Ort entwickelt werden, gewährleisten eine nachhaltige Wirkung.

Soll Bürgerbeteiligung gelingen, so erfordert dies eine professionelle Planung/Umsetzung sowie die Beachtung fachlicher Standards.

  • finep unterstützt Kommunen, Regionen sowie zivilgesellschaftliche Netzwerke und Gruppen bei der Konzeption und Moderation von Beteiligungsverfahren.
  • finep qualifiziert Akteure für Bürgerbeteiligung. Zum Beispiel durch das europäische Bildungsprojekt "Lernforum Bürgerkommune".