Stärkung innerörtlicher Potenziale

Gerade in ländlichen Räumen zeigt sich das Spannungsfeld zwischen dem Erhalt der natürlichen Ressourcen Boden und Kulturlandschaft einerseits und der Zukunftssicherung von Gemeinden über die Wirtschafts- und Siedlungsentwicklung andererseits sehr deutlich.

Der anhaltend starke Neubau von Verkehrs- und Siedlungsflächen (in Baden-Württemberg täglich 8,2 ha im Jahr 2008 oder 12 Fußballfelder) zerstört wertvolle Kultur- und Naturlandschaft und erzeugt hohe Infrastrukturkosten mehr...

 

Modellprojekt Kleinstadtleben

Im Projekt „Kleinstadtleben" werden neue Strategien zur „(Wieder-)Belebung der Kleinstädte im ländlichen Raum" erarbeitet. finep begleitet das Modellprojekt der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg und die Modellkommunen Munderkingen und Gammertingen. Mehr...

"Chefsache Innenentwicklung" unterstützt BürgermeisterInnen

Das Ziel des Projektes „Chefsache Innenentwicklung" war die Entwicklung und Erprobung eines Konzepts zur Stärkung der Kompetenzen von Bürgermeistern im ländlichen Raum für „Innenentwicklung statt Außenentwicklung". Nun liegen Ergebnisse vor, die zur Fortführung und Verbreitung des Ansatzes motivieren.  Mehr...

Die MURMEL-Idee

finep hat als Teil der Arbeitsgruppe MURMEL das Konzept mitentwickelt mehr...

Oberschwaben und Südschwarzwald

MURMEL wurde in Baden-Württemberg in zwei LEADER-Regionen durchgeführt mehr...

Gemeinden und Regionen

Die Projekte "Im Dorfkern leben" und "Schwarzwaldort  - Lebensort" setzen sich jeweils aus einzelnen Gemeindeprojekten und einem koordinierenden regionalen Rahmenprojekt zusammen mehr...

Gemeindeprojekte

finep berät in den folgenden Städten und Gemeinden mehr...

Arbeitsgruppe MURMEL

finep ist Teil der AG MURMEL mehr...