Prozessberatung

finep gestaltet mit Projektpartnern und für Auftraggeber Entwicklungsprozesse. Immer sind die Ziele maßgeblich, die Sie sich setzen und die wir gemeinsam mit Ihnen im Dialog erarbeiten. Auf der Suche nach dem richtigen Weg können Sie sich auf unsere Erfahrungen verlassen.

 

In den vergangenen Jahren hat finep interne und öffentliche Prozesse geplant, begleitet und gesteuert. Beispiele hierfür reichen von der Entwicklung interner Projektdurchführungsstandards über Projektstrategien bis hin zur Begleitung lokaler Prozesse mit ehrenamtlich Aktiven. Um unser Angebot darzustellen, haben wir im folgenden eine kleine Auswahl an Beispielen zusammengestellt.

Kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Bürgerschaft und Stadt geregelt

In der Esslinger Pliensauvorstadt wurden mit Hilfe des Programms „Soziale Stadt" mehr zehn Jahre lang eine Fülle von städtebaulichen und sozialen Projekten umgesetzt, ...mehr

Dialogverfahren MURMEL

Dialogverfahren: so bezeichnet die Arbeitsgruppe MURMEL die beiden Projekte „Im Dorfkern leben" und „Schwarzwaldort - Lebensort". finep berät in mehreren Gemeinden zur Innenentwicklung und Ortskernstärkung. Gerade in ländlichen Räumen ...mehr

Migration und Entwicklung

Eine bessere Vernetzung zwischen entwicklungspolitischen Akteuren und Migrantenselbstorganisationen in der Kommune: so lautete das Ziel eines von InWEnt durchgeführten und vom Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) ...mehr

Gründungsberatung U-Netz

finep hat im Jahr 2005 den Gründungsprozess des Unternehmensnetzwerkes (U-Netz) Pliensauvorstadt moderiert, unterstützt und beraten sowie die Phase der Konsolidierung begleitet. Die Förderung der lokalen Ökonomie ist ein wichtiges ...mehr