Lina Gross


Telefon: 030 / 27 87 69 46

E-mail: lina.gross @ finep.org

 

Ausbildung


Bachelorstudium in Sozialwissenschaften sowie in Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften an der Universität Siegen. Masterstudium in Entwicklungspolitik und Internationale Beziehungen an der Universität Duisburg-Essen. Ein Auslands-

semester an der Universität Jean Monnet in Saint-Étienne, Frankreich.


Beruflicher Werdegang

  • Campaignerin beim INKOTA-netzwerk e.V. für das EU-Projekt „Make Chocolate Fair!"
  • Ausbildung zur Campaignerin durch Impuls - Agentur für angewandte Utopien e.V.
  • Freie Mitarbeiterin beim INKOTA-netzwerk e.V. im Fachbereich globale Landwirtschaft und Welternährung
  • Kurzzeiteinsätze und mehrmonatige berufsbildende Auslandsaufenthalte in Afrika und Asien

 

Tätigkeitsschwerpunkte bei finep