Unser Anliegen

  • Wir meinen, dass eine global gerechte und nachhaltige Entwicklung eng mit unserem Leben und Arbeiten hier im Inland verknüpft ist.
  • Als Konsumentinnen und Konsumenten sind wir immer selbst gefordert, unsere individuellen Handlungsmuster am Prinzip der Nachhaltigkeit auszurichten.
  • Hierfür sind Unterstützung in Form von Informationen sowie geeignete Rahmenbedingungen notwendig. Von Politik und Wirtschaft erwarten wir, dass sie die Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Entwicklung schaffen.
  • Die Klammer für unser Engagement stellen deshalb Information, Bildung, Kapazitätsaufbau und Lobbyarbeit zu ausgewählten Themen der Entwicklungs- und  Umweltpolitik dar.
  • Uns ist eine breite Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an gesellschaftlich relevanten Fragen wichtig. Deshalb setzen wir uns für frühzeitige, offene und professionell konzipierte Beteiligungs- und Dialogverfahren ein.